Führungen für Gruppen während des Weihnachtsmarktes

Ausgangs- und Endpunkt ist jeweils der Adventmarkt in der Saline!

– Stadtrundgang

In kurzweiligen 1 ½ Stunden wird den Besuchern die 2500 jährige Salzgeschichte der Stadt Hallein in einem Rundgang nähergebracht.

Gruppenpreis: € 80,– (max. 30 Personen pro Gruppe)
Dauer: ca. 1 ½ Stunden

– Familien und Kinderführungen

Spannung und Spaß für die ganze Familie. Ein kurzweiliger Stadtspaziergang verbindet Fakten, Sagen und Märchen und gibt einen Einblick in die vielfältige Geschichte Halleins.
Unterwegs gibt es ein Aktivprogramm, welches die Kinder zum Mitmachen animiert.
Im Mittelpunkt steht die kindgerechte Vermittlung.

Gruppenpreis: € 80,–
Dauer: ca. 1 ½ Stunden

– Rundgang Pernerinsel

Das Salinenareal auf der Pernerinsel wird den interessierten Besuchern bei einem Rundgang anschaulich erklärt.

Gruppenpreis: € 80,–
Dauer: ca. 1-1 ½ Stunden

Kombinierte Führungen

– Stadt und Stille Nacht-Museum

In einem Rundgang durch die Stadt wird die Geschichte der Salzstadt erzählt, wobei der Schwerpunkt auf dem Kirchenbezirk und dem Stille-Nacht-Museum liegt, das anschaulich die Entstehungsgeschichte des berühmten Weihnachtsliedes darlegt.

Gruppenpreis: € 80,– und Eintritt Stille-Nacht-Museum € 4,50 / Person (max. 30 Pers. pro Gruppe)
Dauer: ca. 1 ½ Stunden

– Stadt und Keltenmuseum

In einem Rundgang durch das Museum wird die Geschichte des Salzabbaus, beginnend von der Zeit um 500 v. Chr., über die Fürsterzbischöfe und das Salz, mit einem Ausblick auf die Neuzeit erzählt.
Der anschließende Rundgang durch die Stadt vertieft und erklärt die Geschichte.

Gruppenpreis: € 155,– und Eintritt Keltenmuseum € 6,–/ Person (max. 30 Pers. pro Gruppe)
Dauer: ca. 3 Stunden

Genauere Informationen erhalten Sie unter Tel. 0664-3013790 bzw. per Mail unter

halleinergschichten@gmail.com oder besuchen Sie unsere Website: www.halleinergschichten.com

Gemma Salz schauen!

Anlässlich des Weihnachtsmarktes in der alten Saline auf der Pernerinsel besteht auch heuer wieder die Möglichkeit im Rahmen einer Salinenführung, die stillgelegte Industrieanlage, wie die Sudpfanne, den Generatorenraum sowie den Kesselraum, zu besichtigen.

Beim Rundgang mit Brigitte oder Benjamin erfährt man Interessantes und vielleicht schon Vergessenes über die Salzgeschichte in Hallein und am Dürrnberg. Die Führung beginnt beim Keltenmuseum, anschließend geht es bei einem kurzweiligen Rundgang durch das Industriegebäude auf der Pernerinsel.

Die Führungen finden nur in der Zeit des Weihnachtsmarktes statt. Termine jeweils am Samstag (13., 20. und 27. Nov., 04., 11. und 18. Dez.), um 14 Uhr bzw. für Gruppen nach Voranmeldung.

Beginn: jeweils 14 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde) Preis pro Person € 5,-