Impressionen vom Weihnachtsmarkt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Liebe Besucher, Partner und Freunde des Halleiner Weihnachtsmarktes

Auch heuer öffnet unser Weihnachtsmarkt als einer der Ersten im Lande, genau gesagt am Freitag, 11. November, seine Pforten in der alten Saline. Der überdachte und wetterunabhängige Weihnachtsmarkt auf der Pernerinsel in Hallein ist ein stimmungsvolles Erlebnis der besonderen Art. Schon das Betreten der alten Salzlagerstätte mit historischem Ambiente, aufwändiger Weihnachtsdekoration, Duft von den ersten Vanillekipferl, Riesenkerze, und der überdimensionalen Kopie der Originalpartitur des Stille Nacht-Liedes ist ein Erlebnis.

60 Aussteller, umfangreiches Rahmenprogramm und kulinarische Schmankerl

Seit vielen Jahren schätzen und genießen Kinder und Eltern den Halleiner Weihnachtsmarkt. Einmal wegen der geschmackvollen Angebote an Advent- und Weihnachtsschmuck – heuer wieder mit über 60 Ausstellern. Aber auch wegen der „Publikumslieblinge“ wie die Alpakawanderung, die Führungen durch das Salinenareal und – heuer neu – anschließend zur Krippenausstellung ins Keltenmuseum, die vorweihnachtlichen Weisen, die Weihnachtsbläser, das Adventkranzbinden, dem hl. Nikolaus mit dem Krampuslauf am 3. Dezember um 16:30 Uhr und natürlich der Kinderwelt – Ediths Wichtelstube mit Betreuung. Nicht zu vergessen ist das große Angebot an selbstgemachten und regionalen kulinarischen Schmankerln, die in den heimeligen Hütten angeboten werden.

Nähere Informationen finden Sie unter www.weihnachtsmarkt-hallein.at oder auf der Facebook-Seite. Der Eintritt ist frei!

Heuer neu: „Halleiner Schulen stellen aus“

Heuer werden erstmalig an den sechs Wochenenden Halleiner Schulen bzw. aus Kuchl am Weihnachtsmarkt vertreten sein. Ausgestellt werden dabei von der HTL, vom Holztechnikum, der HAK/HAS, der HTL-Meisterklasse sowie der Modeschule Hallein Bilder, Skulpturen, Objekte bzw. Modelle Ihrer Werke in unterschiedlichen Stilrichtungen und Techniken. Mit diesem Schulprojekt ist es uns erstmalig gelungen, einen regionalen handwerklichen Schwerpunkt mit Schulen zu setzen. Es freut uns ganz besonders, dass wir mit der Vielfalt der am Weihnachtsmarkt ausgestellten Kunstwerke für nahezu jeden Geschmack etwas dabei haben. Das eine oder andere Werk kann auch käuflich erworben werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr
Matthäus Leitner I Veranstalter

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit, wird im gesamten Text die männliche Form verwendet.
Auf die weibliche und diverse Sprechform wird verzichtet; sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.