Feierliche Eröffnung Freitag, 15. November 2024

Der Weihnachtsmarkt ist in der Zeit von 15. Nov. bis Sonntag, 22. Dez., jeweils an den Wochenenden geöffnet.

Fr. 13 – 19 Uhr, Sa./So. 10 – 19 Uhr. Eintritt frei!

• Über 60 Aussteller • Komplett überdacht • Wichtelstube mit Betreuung • Kulinarische Schmankerl • Festlich geschmücktes Ambiente • Wind- und wetterunabhängig • Alpakawanderungen • Stimmungsvolles Rahmenprogramm

Impressionen vom Weihnachtsmarkt

Liebe Besucher, Partner und Freunde des Halleiner Weihnachtsmarktes

HISTORISCHES GEBÄUDE

Der Weihnachtsmarkt Hallein findet in der Alten Saline, eines der historisch relevanten Gebäude in Hallein, statt. Nachdem das Salinengebäude im Jahre 1989, nach über 150 Jahren, stillgelegt wurde, konnte es schon wenig später als Veranstaltungsort mit ganz besonderem Flair genutzt werden. In der Alten Saline gibt es auch heute noch viele interessante Details aus der Vergangenheit zu bewundern. So wird z.B. gleich im Eingangsbereich noch immer eine kleine Menge des feinen Salzes gelagert. Gespickt mit unseren Weihnachtsdekorationen bekommen diese geschichtsträchtigen, eindrucksvollen, alten Gemäuer eine einmalige Ausstrahlung. Alle Stände befinden sich unter Dach; dadurch ist der gesamte Markt witterungssicher. Lassen Sie sich überraschen, genießen Sie das kurzweilige Rahmenprogramm oder nutzen Sie die seltene Gelegenheit einer Salinenführung mit Besichtigung der einzigartigen Sudpfanne.

FAMILIENFREUNDLICH UND BEHINDERTENGERECHT

Der Weihnachtsmarkt Hallein ist für Familien mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte sehr gut geeignet. Durch die großen Räumlichkeiten, die ebene Zutrittsmöglichkeit sowie die gänzliche Überdachung des Weihnachtsmarktes Hallein, sind alle Ebenen, bei jedem Wetter, für alle gut zu erreichen. Auch die Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsort gelegen. Seit vielen Jahren schätzen und genießen Eltern mit Ihren Kindern vor allem die „Publikumslieblinge“ wie die Alpakawanderung und natürlich die Kinderwelt – Petras Wichtelstube wo gebastelt, gemalt und gespielt wird.

AUSSTELLER UND HANDWERKSKUNST

Auf dem Weihnachtsmarkt sind überwiegend langjährige, regionale Aussteller vertreten. Besonderen Wert legen wir auf traditionelle Handwerkskunst, österreichische Produkte und Produktion. Von Arzneien aus natürlicher Herstellung, über einen Käsewagen, den kulinarischen Ständen aus der Steiermark bis hin zu Wollsocken aus heimischer Schafswolle, Schnitzereien, Krippenfiguren, finden Sie viele selbstgemachte liebevollen Kleinigkeiten. Nach dem tollen Start finden sie auch heuer wieder im Obergeschoss den Antik-, Retro- und Porzellanmarkt mit hochkarätigen Ausstellern aus Nah und Fern.

KULINARISCHES UND AUSSCHANK

Der Gastronomiebereich wird heuer erneut vergrößert und verbessert. Lassen Sie sich die regionalen, köstlichen kulinarischen Schmankerln schmecken. Und da wir der erste Weihnachtsmarkt sind, der aufsperrt, schmeckt der Glühwein auch am Besten !

SCHULPROJEKT „HALLEINER SCHULEN STELLEN AUS“

Nach dem großartigen Erfolg im Vorjahr werden auch heuer an den sechs Wochenenden wieder die Halleiner Schulen am Weihnachtsmarkt vertreten sein. Ausgestellt werden dabei selbstgemachte Bilder, Skulpturen, Objekte bzw. Modelle Ihrer Werke in unterschiedlichen Stilrichtungen und Techniken.

SALINENBÜHNE

Dort, wo im Sommer die Salzburger Festspielbühne gastiert, sind in der Zeit des Weihnachtsmarktes für heuer Lesungen, Weihnachtskonzerte und weihnachtliche Theateraufführungen geplant. Mehr erfahren.

Bleiben Sie aber dran – nähere Infos folgen unter www.weihnachtsmarkt-hallein.at oder auf der Facebookseite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr
Matthäus Leitner I Veranstalter

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit, wird im gesamten Text die männliche Form verwendet.
Auf die weibliche und diverse Sprechform wird verzichtet; sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.